Geißenverein

GEISSENVEREIN

Stipser Geißverein

ALTE TRADITIONEN SOLLTE MAN PFLEGEN.

Vereins-/Firmenname:                             

Vereins-/Gesellschaftsform:                     

Gründungsjahr:                                       

Vorsitzender / Geschäftsführer:                                         

Kontakt / Kontaktperson:                 

Kontakt / Postanschrift:                   

Kontakt / Telefon / Fax:               

Kontakt / Email:                       


Beschreibung des Tätigkeitsfeldes:




GEISSENVEREIN

EV

1974

Dietmar Schumacher

Dietmar Schumacher

Wiesenstarsse 8, 55758 Stipshausen

0175 / 3608425

dietmar_schuhmacher@web.de


Vier deutsche Edelziegen sind derzeit   im Bestand des Stipshausener

Geißenvereins. Jedes Jahr findet an Himmelfahrt in alter Tradition die berühmt-berüchtigte "Ziegenwanderung" statt.  Zu den Fokusprojekten des Geißenvereins zählen insbesondere  die Gestaltung, Erhaltung sowie Unterhaltung des Skulturenparks am Jüdischen Friedhof Stipshausen sowie  des "Platz unter den zwei Linden". Am Sonntag der Stipser Wälekirb findet immer ein Umzug statt, welcher von den Mitgliedern sowie den Edelziegen des Geißenvereins angeführt wird.

Ortsbürgermeister

Frank Marx

Heidestraße 4

55758 Stipshausen


(06544) 99 19 440

info@stipshausen-idarkopf.de


Copyright @ All Rights Reserved